Dienstag, 04.06.2019
16:30 Uhr

Nichtchirurgische PA Therapie in der Praxis

Priv.- Doz. Dr. Gregor Petersilka, Würzburg
18:00 Uhr Kurs: 5

Kursübersicht
Nichtchirurgische Verfahren sind das „Rückgrat“ erfolgreicher Parodontitistherapie in der Praxis. Zur Biofilmentfernung stehen uns heute hierfür eine Reihe von verschiedensten Techniken zur Verfügung, die – egal ob Handinstrument oder Pulverstrahlgerät – alle ihre Vorzüge und Nachteile aufweisen. Ziel des Seminares ist es, die theoretischen und praktischen Hintergründe für eine effiziente Oberflächenbearbeitung eingebettet in ein realistisches Praxiskonzept zu vermitteln.
Im Seminar werden zunächst kurz und knapp die aktuellen und zentralen Aspekte der PA Therapie zu Mikrobiologie und Krankheitsentstehung und der neuen Erkrankungsklassifikation rekapituliert. Auch Aspekte zur korrekten Aufklärung des Patienten, Dokumentation und Abrechung kommen zur Sprache. Der Schwerpunkt des Kurses liegt dann bei der theoretischen und praktischen Erklärung der Anwendung von Küretten, Schall- / Ultraschallscalern und vor allem der Pulverstrahltechnik in den verschiedenen Phasen der PA Betreuung.

Zurück