Donnerstag, 06.06.2019
13:00 Uhr

Mundschleimhauterkrankungen

Prof. Dr. Dr. Jörg Wiltfang, Kiel
14:30 Uhr Kurs: 17

Kursübersicht
Die Ursachen pathologischer Veränderungen der Mundschleimhaut können sehr vielfältig sein. Für entzündliche Veränderungen können neben Bakterien, Viren und Pilzen auch verschiedene Autoimmunerkrankungen ursächlich sein.
Weiterhin können Traumata, Fehlbildungen, metabolische Störungen und weitere systemische Erkrankungen zu charakteristischen Veränderungen der Mundschleimhaut führen.
Wichtig ist insbesondere die Abgrenzung zu Präkanzerosen und Tumoren.
Das Seminar gibt einen Überblick über die häufigsten pathologischen Mundschleimhautveränderungen, die differentialdiagnostische Zuordnung und gibt Therapieempfehlungen.
Am Ende des Seminars sollten die Seminarteilnehmerinnen / Seminarteilnehmer in der Lage sein, die häufigsten Mundschleimhautveränderungen sicher zuzuordnen, einzuschätzen und ggf. auch zu therapieren.


Zurück