Mittwoch, 16.05.2018
09:15 Uhr

Moderne Wurzelfüllsysteme

Prof. Dr. Edgar Schäfer, Münster
10:45 Uhr Kurs: 10

Kursübersicht
Die Obturation des vollständig aufbereiteten Wurzelkanals basiert auf drei Säulen: einem biokompatiblen und unlöslichen Sealer, einem dimensionsstabilen und inerten Kernmaterial und der Fülltechnik. Während sich in den letzten Jahren Neuerungen zum Kernmaterial nicht ergeben haben, sind bezüglicher der Sealer interessante neue Materialien in die Endodontie eingeführt worden. Diese werden bewertet und daraus abgeleitet sollen Empfehlungen für die tägliche Praxis gegeben werden.
Hinsichtlich der Fülltechniken steht eine breite Auswahl verschiedener Konzepte zur Verfügung. Im Rahmen des Seminars werden neuartige Methoden der Wurzelkanalfüllung mit dem immer noch gültigen Goldstandard, der lateralen Kondensation von Guttapercha in Kombination mit einem unlöslichen Sealer, verglichen. Abschließend sollen anhand der aktuell verfügbaren Evidenz Empfehlungen gegeben werden, welche Obturationstechniken derzeit als „State-of-the-art“ anzusehen sind.

Zurück