Referenten 2017

Dr. Carsten Appel
Dr. Carsten Appel, Bonn
Vita »
  • 1995 Niederlassung als Zahnarzt in eigener Praxis in Niederkassel;
  • seit 2001 Tätigkeit als Referent u. Dozent im Bereich der Endodontologie;
  • seit 2002 Überweisungspraxis für den Bereich Endodontie;
  • seit 2004 limitiert auf mikroskopische Endodontologie;
  • 2004 Generalsekretär der Deutschen Gesellschaft für Endodontie (DGEndo);
  • 2005 – 2013 Präsident der Deutschen Gesellschaft für Endodontologie (DGEndo), heute DGET;
  • seit 2007 country representative für Deutschland in der europäischen wissenschaftlichen Dachgesellschaft für Endodontologie;
  • 2009-2012 ESE committee chair;
  • 2010-2013 Vorstandsmitglied Deutschen Gesellschaft für Zahnerhaltung (DGZ);
  • Mai 2013 Umzug der Praxis nach Bonn: Endodontie am Venusberg;
  • seit 2013 Vorstandsmitglied der Deutschen Gesellschaft für Endodontologie und zahnärztliche Traumatologie (DGET);
  • seit 2013 country representative für Deutschland in der internationalen wissenschaftlichen Dachgesellschaft für Endodontologie.
Vortrag
  • Teil 2: Vorwärts oder Rückwärts?
 Seminar
  •  Welcher Kanal braucht welche Feile?
Dr. Clemens Bargholz
Dr. Clemens Bargholz, Hamburg
Vita »
  • Studium in Göttingen und Hamburg;
  • 1989 Examen  in Hamburg;
  • nach der Assistenzzeit Niederlassung in einer Praxisgemeinschaft im Hamburger Westen;
  • von 1997 bis 2001 KZV Gutachter;
  • Aufbau einer auf Endodontie limitierten Praxis in Hamburg mit gegenwärtig drei weiteren in Endodontie spezialisierten Kollegen;
  • Seit 1993 Kurse, Veröffentlichungen und Buchpuplikationen im In- und Ausland; Schwerpunkte sind maschinelle und Handaufbereitungstechniken von Wurzelkanalsystemen, dreidimensionale Fülltechniken sowie die postendodontische Versorgung. Kurse zur intraoralen Digitalphotographie;
  • 2005 – 2013 Vizepräsident der DGET (vormals DGEndo);
  • Certified member of the ESE, Spezialist für Endodontie (DGET).
Vortrag
  • Präendodontischer Aufbau und Zugangskavität
 Seminar
  •  Vom Weg abgekommen – via falsa / Perforation
Sybille David
Sybille David, Groß-Gerau
Vita »
  • Zahnärztliche Praxisberatung seit 1985;
  • Entwicklerin des Praxismanagementsystems „Der Praxisknigge“ und „Service – Exzellenz“;
  • Reiss – Profile – Master;
  • www.sybille-david.de, www.praxis-knigge.de;
  • Autorin des Buches „Der Praxisknigge“ (Erscheinungsdatum September 2012 im Quintessenz – Verlag);
  • Seminare für namhafte Veranstalter, z.B. FVDZ, Harranni – Akademie, Zahnärztekammern, etc.;
  • Autorin in namhaften Fachmedien, z.B. Quintessenz, ZFV, DZW, BDK, Spitta, IWW etc.
Vortrag Teamvortrag

  • Qualität aus Patientensicht – Qualität ist, was beim Patienten ankommt
 Seminar ZFA
  •  Der Team – und Kommunikationsknigge
  • Patientenorientierte Kommunikation mit Herz, Hirn und Humor
Prof. Dr. Andreas Filippi
Prof. Dr. Andreas Filippi, Basel
Vita »
  • 1989-1992 Staatsexamen Zahnmedizin, Promotion und Fachzahnarzt für Oralchirurgie in Deutschland;
  • 1990-1999 Universität Giessen und Habilitation;
  • 1999-2001 Universität Bern und Fachzahnarzt für Oralchirurgie in der Schweiz;
  • seit 2001 Stellvertreter des Klinikvorstehers der Klinik für Zahnärztliche Chirurgie, -Radiologie, Mund- und Kieferheilkunde, Universitäres Zentrums für Zahnmedizin Basel;
  • 2005 Ernennung zum Professor der Universität Basel;
  • 2006 Gründung des Zahnunfall-Zentrums, Universitäres Zentrums für Zahnmedizin Basel (mit Prof. Dr. Gabriel Krastl);
  • 2016 Gründung des Zentrums für Speicheldiagnostik und Mundtrockenheit, Universitäres Zentrums für Zahnmedizin Basel (mit Prof. Dr. Tuomas Waltimo).
Seminare
  • Erstversorgung nach Frontzahntrauma
  • WSR – step-by-step
Prof. Dr. Roland Frankenberger
Prof. Dr. Roland Frankenberger
Vita »
  • 1987 – 92 Studium der Zahnheilkunde, Universität Erlangen-Nürnberg;
  • 1993 – 94 Stabsarzt in Neubrandenburg-Trollenhagen und Neuburg/Donau;
  • 1994 – 99 Wissenschaftlicher Assistent, Zahnklinik 1 Erlangen;
  • 1999 Visiting Assistant Professor, University of North Carolina at Chapel Hill, USA;
  • 07/2000 Habilitation und Venia legendi, Ernennung zum Priv.-Doz. und Oberarzt;
    2000 – 2004 Generalsekretär der Deutschen Gesellschaft für Kinderzahnheilkunde;
  • 2008 – 2012 Fortbildungsreferent der DGZ;
  • 12/2008 Ernennung zum Prof. h.c., Stomatologische Staatsakademie Kranojarsk, Russland;
  • 2009 – 2012 Stellv. Vorsitzender der APW;
  • 5/2009 Universitätsprofessor (W3) und Direktor der Abteilung für Zahnerhaltungskunde, Med. Zentrum für ZMK, Philipps-Universität Marburg;
  • 2009 – 2012 Sprecher des Beirats „Restaurative Zahnerhaltung“ der DGZ;
  • 2010 – 2012 Wissenschaftlicher Beirat der Deutschen Gesellschaft für Kinderzahnheilkunde;
  • 2010 – 2012 President-elect der Deutschen Gesellschaft für Zahnerhaltung;
  • 2012 – 2014 Präsident der Deutschen Gesellschaft für Zahnerhaltung;
  • 2012 – 2015 Geschäftsführender Direktor des Med. Zentrums für ZMK Marburg;
  • 2012 – 2014 Präsidiumsmitglied der DGZMK;
  • 2012 Präsidiumsmitglied der DGET;
  • 2016 Studiendekan Fachbereich Medizin.
Vortrag
  • Was kommt nach der Endo? (Postendodontische Versorgung)
 Seminare
  •  Adhäsivtechniken in der (post-)Endodontie
  • Lach- und Sachgeschichten aus 25 Jahren Zahnerhaltung

 

Dr. Marco Georgi
Dr. Marco Georgi; M.Sc.; Würzburg
Vita »
  • Master of Science Endodontologie;
  • Spezialist für Endodontologie;
  • Certified Member of the European Society of Endodontology;
  • Wissenschaftlicher Leiter der endodontologischen Ausbildung der Landeszahnärztekammer Hessen;
  • Wissenschaftliche Leitung der endodontologischen Ausbildung der Österr. Gesellschaft für Endodontie;
  • seit 1995 niedergelassen in der „Praxis am Kureck“ in Wiesbaden;
  • seit 2014 Niederlassung „ENDOPUR“ Private Praxis-Klinik für Endodontologie und endodontologische Chirurgie in Frankfurt/M.
Vortrag
  • Fülltechniken im Vergleich
 Seminar
  • Thermoplastische Wurzelfüllung
Dr. Roland Kaden
Dr. Roland Kaden, Heide
Vita »
  • 1981-1986 Studium der Zahnmedizin in Berlin;
  • 1986 wiss. Assistent Abt. Zahnerhaltung;
  • 1989 Niederlassung Heide / Dithmarschen;
  • 1995 Promotion;
  • seit 15 Jahren Vorstand Kreisverein der Zahnärzte Dithmarschens;
  • seit 2005 Mitglied der Kammerversammlung und Mitglied im GOZ-Ausschuss;
  • Gründungsmitglied und Vizepräsident des Berufsverbands der Allgemeinzahnärzte (BVAZ);
  • Gründungsmitglied eine implantologischen Studien Clubs;
  • seit 2011 Referent für Gebührenrecht im Vorstand der Zahnärztekammer Schleswig-Holstein.
Seminare
  • GOZ- Update

 

Prof. Dr. Christian Gernhardt 6
Prof. Dr. Christian Gernhardt, Halle
Vita »
  • 1992 – 1994 Studium der Zahnmedizin, Ulm;
  • 1994 – 1997 Studium der Zahnmedizin, Freiburg i.Br.;
  • 1997 Approbation;
  • 1997 Promotion;
  • 1997 – 1999 wissenschaftlicher Assistent an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg in der Abteilung Poliklinik für Zahnärztliche Prothetik (Direktor Prof. Dr. J. R. Strub);
  • seit 1999 Oberarzt an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg in der Universitätspoliklinik für Zahnerhaltungskunde und Parodontologie (Direktor: Prof. Dr. H. – G. Schaller);
  • 2009 Habilitation an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg;
  • seit 2009 Ltd. Oberarzt und stellv. Direktor an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg in der Universitätspoliklinik für Zahnerhaltungskunde und Parodontologie (Direktor: Prof. Dr. H. – G. Schaller);
  • 2014 Ernennung zum apl.-Prof. an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg.
Vortrag
  • Endodontie 2017 – State of the Art
  • Medikamentöse Einlage und temporärer Verschluss- wichtige Aspekte
  • Endodontie der Zukunft: Wege, Perspektiven
Seminare
  • Biologie des Schmerzes- Diagnostik in der Endodontie – was hilft?
  • Endodontie & Allgemeinmedizin
  • Wurzelkanalobturation: Dreidimensionale Wurzelkanalfülltechniken oder Ein-Stift- Technik
Prof. Dr. Michael Hülsmann
Prof. Dr. Michael Hülsmann, Göttingen
Vita »
  • 1974-1980 Studium in Göttingen;
  • 1998 Habilitation;
  • 2009 – 2013 komm. Direktor der Abteilung Präventive Zahnmedizin Parodontologie und Kariologie, Universitätsmedizin Göttingen;
  • seit 2015 Vizepräsident des VDZE;
  • Chefredakteur der Zeitschrift „Endodontie“.
Vortrag
  • Physiologie der Pulpa / Anatomie des Wurzelkanals
  • Aufbereitungslänge
Seminar
  • Der richtige Zugang
  • Aktuelle Feilensysteme
Prof. Dr. Sebastian Krastel
Prof. Dr. Sebastian Krastel, Kiel
Vita »
  • 1986-1988 Wehrdienst auf dem Segelschulschiff Gorch Fock;
  • 1995-1999 Doktorand am GEOMAR Forschungszentrum, Kiel;
  • 1999 Promotion in Geowissenschaften, Universität Kiel;
  • 1999-2000 Post-Doc am GEOMAR Forschnungszentrum, Kiel;
  • 2000-2006 Wiss. Assistent am Fachbereich Geowissenschaften, Universität Bremen;
  • 2006-2008 Akademischer Rat am Fachbereich Geowissenschaften, Universität Bremen;
  • 2008-2012 Profesor für marine Naturgefahren (W2), GEOMAR Forschungszentrum;
  • seit 2012: Professor für Marine Geophysik und Hydroakustik (W2), Universität Kiel.
Vortrag Eröffnungsvortrag

  • Abenteuer Forschungsschiff
Prof. Dr. Gabriel Krastl
Prof. Dr. Gabriel Karstl, Würzburg
Vita »
  • 1993-1998 Studium der Zahnheilkunde in Tübingen;
  • 1998-2005 Wissenschaftlicher Assistent (ab 2002 Oberarzt), Poliklinik für Zahnerhaltung, Tübingen;
  • 2005-2014 Oberarzt, Klinik für Parodontologie, Endodontologie und Kariologie, Basel;
  • 2006-2014 Gründung und Leitung des Zahnunfall-Zentrums Basel
    mit Prof. Dr. A. Filippi;
  • 2012 Auslandsjahr – University of Birmingham, United Kingdom;
  • 2014 Direktor der Poliklinik für Zahnerhaltung und Parodontologie an der Universität Würzburg;
  • 2015 Gründung u. Leitung des Zahnunfall-Zentrums Würzburg.
Seminare
  • Vitalerhaltung und Pulpenregeneration
Seminare ZFA, Mitarbeiterinnen

  • Erster Hilfe und qualifizierte Assistenz bei Zahnunfällen
Prof. Dr. Dr. Thomas Kreusch
Prof. Dr. Dr. Thomas Kreusch, Hamburg
Vita »
  • Askelepios Klinik Nord, Hamburg, Chefarzt Abt. MKG Chirurgie, plastische Operationen, Hamburg;
  • FA MKG Chirurgie, FZA Oralchirurgie, zertifiziert für Implantologie;
  • Interessen: Knochenersatz, Gesichtsfehlbildungen, Hilfsprojekt Padhar Hospital Indien
Seminare
  •  Notfallkurs für das Praxisteam
 
Susanne Martens
Susanne Martens, Kiel
Vita »
  • Von 2002 – 2013 im Finanzverwaltungsamt Schleswig-Holstein, davon mehrere Jahre im Fachbereich Beihilfe;
  • ab 2014 GOZ-Sachbearbeiterin in der Zahnärztekammer Schleswig-Holstein.
Seminare ZFA, Mitarbeiterinnen

  • GOZ 2012 – “Tief verwurzelt”
Prof. Dr. Edgar Schäfer
Prof. Dr. Edgar Schäfer, Münster
Vita »
  • 2002 Ernennung zum Spezialisten für Endodontologie der Deutschen Gesellschaft für Zahnerhaltung (DGZ);
  • 2006 Ruf auf den Lehrstuhl für Konservierende Zahnheilkunde u. Parodontologie an der Medizinischen Fakultät der Universität Leipzig. Nicht angenommen;
  • seit 2008 Leiter der Zentralen Interdisziplinären Ambulanz in der ZMK-Klinik des Universitätsklinikums Münster;
  • seit 2011 Vorstandsmitglied der Deutschen Gesellschaft für Endodontologie und zahnärztliche Traumatologie (DGET) in der DGZ;
  • 2014 – 2016  Präsident der Deutschen Gesellschaft für Zahnerhaltung (DGZ);
  • 2016 – 2018 Past-Präsident der Deutschen Gesellschaft für Zahnerhaltung (DGZ).
Vortrag Teamvortrag

  • Der Endodontische Notfall in der Praxis – eine Aufgabe für das Team
 Seminar
  •  Komplikationen bei der Aufbereitung

 

Priv. Doz. Dr. David Sonntag
Priv.- Doz. Dr. David Sonntag, Düsseldorf
Vita »
  • 1999 – 2002 Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Abteilung für Zahnerhaltungskunde und Parodontologie, Philipps- Universität Marburg;
  •  2001  Promotion;
  •  2001  Ernennung zum Oberarzt, Abteilung für Zahnerhaltungskunde und Parodontologie, Philipps- Universität;
  •  2002-2009 Wissenschaftlicher Assistent;
  •  2000-2002 Mitglied des Direktoriums des MZ ZMK der Philipps-Universität Marburg;
  •  seit 2005 Spezialist für Endodontie (DGZ);
  •  2006 Visiting Professor of University of San Francisco, California, USA;
  • seit 2007 Spezialist für Endodontie (DGEndo);
  • 2008 Habilitation, Ernennung zum Privatdozent der Philipps-Universität Marburg;
  • 2009 – 2012 Wahl zum Vorstandsmitglied AGET in der DGZ;
  • seit 2009 Oberarzt in der Poliklinik für Zahnerhaltungskunde, Parodontologie und Endodontologie der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf;
  • seit 2010 Geschäftsführender Leiter des Masterstudiengangs Endodontologie der Düsseldorf Dental Academy GmbH an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf;
  • 2012 Umhabilitation an die Heinrich-Heine Universität Düsseldorf;
  • seit 2012 Auf Endodontie limitierte Tätigkeit in Privatpraxis, Düsseldorf.

 

 

Vortrag
  • Management von Misserfolgen
  • Aufbereitungssysteme in der Entwicklung
Seminare
  • Postendodontische Versorgung- was ist der richtige Stift?
Dr. Heike Steffen
Dr. Heike Steffen, Greifswald
Vita »
  • 1986-1991 Studium der Zahnheilkunde in Greifswald;
  • 1995 Promotion;
  • seit  2000 Oberärztin in der Klinik für Zahnheilkunde, Parodontologie, Endodontologie und Präventive Zahnheilkunde der Ernst-Moritz-Arndt Universität Greifswald;
  • seit 2005 Spezialistin für Endontologie der DGZ;
  • 2004-2006  International Programm im Endodontic Department der Universität Philadelphia,PA; USA;
  • seit 2005 Überweiserpraxis für Endodontie in  Karlsburg für 2 Tage /Woche und Mitarbeiter der o.g. Abteilung für 3d/Woche;
  • seit 2012 Spezialistin für Endontologie der Europäischen Society of Endodontology

Hauptarbeitsgebiete: Endodontologie und endodontische Mikrochirurgie, Goldhämmerfüllung

Mitglied der AAE, DGET, ESE, AAGFO

Vortrag Teamvortrag

  • Teamarbeit in der Endodontie
Seminare
  •  Fraktur eines Instrumentes im Wurzelkanal: was nun?
Seminare ZFA und Mitarbeiterinnen

  •  Die endodontische Assistenz
Prof. Dr. Jens Christoph Türp
Prof. Dr. Jens Türp, Basel
Vita »
  • Studium der Zahnmedizin, Freiburg i. Br.;
  • 1994-1997: Visiting Assistant Professor, Facial Pain Clinic, School of Dentistry, University of Michigan, Ann Arbor, USA;
  • 1999 Habilitation, Ernennung zum Privatdozenten;
  • 2001 Oberarzt, Universitätskliniken für Zahnmedizin, Basel;
  • 2003 Ernennung zum apl. Professor, Universität Freiburg;
  • 2008 Ernennung zum Spezialist für Funktionsdiagnostik und -therapie (DGFDT);
  • 2008 Master of Science (Komplementäre, psychosoziale und integrative Gesundheitswissenschaften);
  • 2015 Master of Arts (Medizinethik);
  • 2015-2017 kommissarischer Leiter der Klinik für Rekonstruktive Zahnmedizin und Myoarthropathien, Universitäres Zentrum für Zahnmedizin Basel.
Vortrag
  • Schmerzdiagnostik in der Endodontie
 Seminar
  •  Klassifikation, Diagnostik und Therapie von Schmerzen in der Zahnmedizin
Seminare ZFA, Mitarbeiterinnen

  • Der Schmerzpatient

 

Dr. Kai Voss
Dr. Kai Voss, Kirchbarkau
Vita »
  • 1975 – 1981 Studium der Zahnmedizin in Kiel;
  • 1982 – 1983 Assistent in freier Praxis;
  • 1983 Promotion; Preisträger der Schleswig-Holsteinischen Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde;
  • seit 1984 niedergelassen in eigener Praxis in Kirchbarkau, Kreis Plön;
  • seit 1988 Mitglied der Kammerversammlung und im Ausschuss Umwelt und Praxisführung;
  • seit 1992 Vorstand der Zahnärztekammer für Praxisführung, Vorsitzender der Zahnärztlichen Stelle Röntgen;
  • stellv. Vorsitzender der Röntgenstelle der BZÄK;
  • Mitglied im Ausschuss Hygiene und im Arbeitskreis Dentalinstrumente der BZÄK;
  • Mitglied im Deutschen Arbeitskreis für Hygiene in der Zahnmedizin;
  • seit 2013 Vizepräsident der Zahnärztekammer.
Vortrag
  • Bildgebende Verfahren in der Endodontie – Indikation, Durchführung und Dokumentation
 Seminar
  •  Hygiene und Medizinproduktaufbereitung unter besonders Berücksichtigung der Endodontie
Prof. Dr. Dr. Patrick Warnke
Prof. Dr. Dr. Patrick Warnke, Flensburg
Vita »
  • 1989 – 1990 Studium der Geologie und Paläontologie an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel;
  • 1990 – 1995 Stud. med. dent.;
  • 1995 – 2001 Stud. med. Universität Kiel;
  • 1995 – 1996 Assistent in zahnärztl. Praxis;
  • 1996  Dental-Services of Rarotonga, Cook-Islands;
  • Juni 1997 bis 1999 Teilzeitassistent in zahnärztl. Praxis;
  • 2001 Assistent in der Klinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie Klinikum Schleswig-Holstein, Campus Kiel;
  • 1998 Dr. med. dent.;
  • 2001 Dr. med.;
  • 2006 Habilitation und Oberarzt;
  • 2008 leitender Oberarzt;
  • Wissenschaftliche Schwerpunkte: Endokultivierung von Knochentransplantaten mit Bone Morphogenetic Proteins; Infektionsmanagement;
  • 2008 Chair of Surgery Bond University Brisbane, Australien.
  • ab 2015 Praxisklinik Ostseeinstitut für Mund-, Kiefer- und ästhetisch-plastische Geschichtschirurgie in Flensburg
Seminare
  • Notfallkurs für das Praxisteam

 

Dr. Christoph Zirkel
Dr. Christoph Zirkel, Köln
Vita »
  • 1991-1996 Studium der Zahnheilkunde an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg/i. Brsg;
  • 1996-2000 wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Abteilung für Zahnerhaltung und Parodontologie der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg i. Brsg. Später Leiter des Bereiches Endodontologie in der Abteilung Zahnerhaltung und Parodontologie;
  • 1998 Promotion;
  • seit 04/ 2000 in Gemeinschaftpraxis Dres. Hartmann & Zirkel in Köln;
  • 04/ 2000 – 2010 Lehrbeauftragter der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg i. Brsg. für den Bereich Endodontologie;
  • seit 2002 auf endodontische Behandlungen limitiert;
  • Autor verschiedener Artikel zum Thema Endodontie und Bleaching;
  • Mitautor des Buches: „Praxisleitfaden Endodontie“ (Elsevier Verlag);
  • seit 2004 Generalsekretär der Deutschen Gesellschaft für Endodontie und Traumatologie (DGET);
  • seit 2006 Spezialist für Endodontie der DGET, EDA.
Vortrag
  • Das richtige Spülprotokoll – viel hilft viel?
Seminar
  • Optische Hilfsmittel – brauche ich das Mikroskop?
  • Der endodontische Notfall
N.N.
Vita »
  • Vita folgt!

 

Vortrag
  • Eine Veranstaltung der Kassenzahnärztlichen Vereinigung