Donnerstag, 20.05.2021
16:30 Uhr

Bewegungsaufzeichnungen im Rahmen restaurativer Therapie

Prof. Dr. Alfons Hugger, Düsseldorf

18:00 Uhr Kurs: 16 Hauptseminar

Kursübersicht
Moderne elektronische Verfahren zur Aufzeichnung von Unterkieferbewegungen erlauben eine zeitsparende und gleichzeitig detaillierte Erfassung funktioneller Parameter, die für den Zahntechniker von Bedeutung sind, wenn es um die individuell optimale Gestaltung von Kauflächen im Rahmen restaurativer Maßnahmen geht. Vor allem bei der Nutzung vollkeramischer Materialien sollten funktionelle Aspekte schon im Stadium der okklusalen Gestaltung von Restaurationen berücksichtigt werden, um nachträgliches intraorales „Einschleifen“ mit der Gefahr der Schädigung des Werkstoffs so gering wie möglich zu halten. Mit der Einbindung in den Digitalen Workflow ergeben sich für elektronische Bewegungsaufzeichnungen ungeahnte Perspektiven, die nutzbringend im CAD/CAM-Prozess angewendet und zu einer idealen Symbiose von Funktion und Ästhetik herangezogen werden können.


 

Zurück