Referenten 2020 ab Herbst 2019

Daniela Ballesteros
Kiel
Vita »
  • 1984 – 1987 Ausbildung zur Zahnarzthelferin;
  • 1999 Assistenz bei PAR und Prophylaxe;
  • 2001 ZMV; jahrelange Abrechnungstätigkeit in verschiedenen Zahnarztpraxen;
  • seit Dezember 2016 GOZ Sachbearbeiterin in der Zahnärztekammer Schleswig-Holstein.

Seminare ZFA, Mitarbeiterinnen

  • GOZ trifft GOÄ
Cornelia Beer-Demisch
Weimar
Vita »
  • 1996 – 2000 Studium der Sozialwissenschaft und des Personalwesens (Regensburg);
  • 2000 – 2003 Studium der Erziehungswissenschaften und Psychologie (Erfurt);
  • 2002 – 2006 Studium Psychotherapie (Verhaltenstherapie Kinder & Jugendliche);
  • 2000 – 2006 Dozentin an Berufsbildenden Schulen (Psychologie/Pädagogik);
  • 2003 – 2006 Therapeutische Mitarbeiterin am Uniklinikum Jena;
  • seit 2006 niedergelassen als approbierte Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin (VT) mit dem Schwerpunkt Traumatherapie;
  • seit 2008 zertifizierte EMDR-Therapeutin (EMDRIA);
  • seit 2012 in der Psychotherapieausbildung von Ärzten & Psychologen tätig (AfP Erfurt);
  • seit 2013 zertifizierte Supervisorin für Verhaltenstherapie und EMDR;
  • seit 2016 Mitarbeiterin (Facilitator) in der EMDR-Ausbildung am EMDR-Institut Deutschland.

Teamvortrag
  • Problempatienten – eine vielgestaltige Herausforderung im zahnärztlichen Alltag
Seminar
  • Kompetenzerwerb im Umgang mit ängstlichen und aggressiven Patienten
  • Burn-out: Rechtzeitig erkennen, verstehen und vorbeugen
Seminar ZFA
  • Problemsituationen effektiv bewältigen
Prof. Dr. Christoph Benz
München
 
Vortrag
  • Alterszahnheilkunde
Seminar
  • Zahnheilkunde in allen Lebensaltern
Karin Georgi
Wiesbaden
 
Vortrag Teamvortrag:
Stressbewältigung im Team
Seminar
  • Team-Seminar: Hypnosystemische Sprache/ Einführung in die Hypnose
Priv.- Doz. Dr. Christian Graetz
Kiel
Vita »
  • 2003-2011 angestellter Zahnarzt;
  • 2005 Promotion;
  • seit 2006 Wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Klinik für Zahnerhaltungskunde & Parodontologie des UKSH, Campus Kiel;
  • 2009 zertifizierte curriculare Weiterbildung Implantologie (DGI);
  • 2012 Ernennung zum Oberarzt und Leiter des Funktionsbereiches Parodontologie;
  • 2013 Spezialist für Parodontologie (DGParo);
  • 2015/16 Habilitation und Ernennung zum Privatdozent.

Vortrag
  • Priv. Doz. Dr. Christian Graetz, Kiel
Seminar
  • Ernährung und Parodontitis
Seminar ZFA
  • Prophylaxe heute!
Prof. Dr. Thomas Herdegen
Kiel
Vita »
  • Studium der Humanmedizin (Würzburg, Wien);
  • danach akademisch-neurobiologische Ausbildung an den Universitäten Heidelberg, Yale Medical School (USA), San Diego (USA) und Brisbane (Australien);
  • Auszeichnung mit dem Heisenberg-Stipendium der DFG;
  • 1996 Berufung zum Professor für Pharmakologie ans Universitätsklinikum Kiel;
  • seit 2002 Facharzt für Pharmakologie und Toxikologie;

Aktuelle Forschungsprojekte betreffen u.a. die klinischen Wirkung von Aldosteron-Antagonisten und. Datenerfassung großer Datenbanken (OpenVigil).


Vortrag
  • Pharmakologie in der zahnärztlichen Praxis
Seminare
  • Die Top Ten der Wechselwirkungen
N.N.
Vita »

 


Vortrag
  • Eine Veranstaltung der Kassenzahnärztlichen Vereinigung

 

Dr. Roland Kaden
Dr. Roland Kaden
Heide
Vita »
  • 1981-1986 Studium der Zahnmedizin in Berlin;
  • 1986 wiss. Assistent Abt. Zahnerhaltung;
  • 1989 Niederlassung Heide / Dithmarschen;
  • 1995 Promotion;
  • seit 15 Jahren Vorstand Kreisverein der Zahnärzte Dithmarschens;
  • seit 2005 Mitglied der Kammerversammlung und Mitglied im GOZ-Ausschuss;
  • Gründungsmitglied und Vizepräsident des Berufsverbands der Allgemeinzahnärzte (BVAZ);
  • Gründungsmitglied eine implantologischen Studien Clubs;
  • seit 2011 Referent für Gebührenrecht im Vorstand der Zahnärztekammer Schleswig-Holstein.

Seminare
  • GOZ – Neues aus dem Gebührenrecht
Prof. Dr. Alexandra Kautzky-Willer
Wien
 
Vortrag Teamvortrag:
Warum Männer und Frauen unterschiedliche Therapien benötigen
Seminar
  • Gender: Wo geht es hin?
Dr. Catherine Kempf
Pullach
Vita »
  • Fachärztin für Anästhesiologie, Universität München, Niederlassung in München;
  • seit 2010 Referentin an Zahnärztekammern, KZVen, Fortbildungsinstituten und in Praxen, rund um das Thema: „Medizin trifft Zahnmedizin“: allgemein-medizinisches Wissen für die Zahnarzt-Praxis;
  • Dozentin im Rahmen verschiedener ZMP- und DH- Aufstiegsfortbildungen mit den Themen: Pharmakologie, allg.-med.-Grundlagen, Innere Medizin, Risiko-Patient, Anamnese;
  • Autorin zahnmedizinischer Fachartikel.

Vortrag
  • Der Risiko-Patient in der Zahnarztpraxis – Vorbeugen ist besser als Reanimieren!
Seminare
  • Notfall vermeiden – durch Anamnese: prophylaktisch – praktisch – gut!
Seminar ZFA
  • Der Mund kommt nie allein: Konsequenzen aus der allg.-med. Anamnese für das Team
Prof. Dr. Dr. Thomas Kreusch
Prof. Dr. Dr. Thomas Kreusch
Hamburg
Vita »
  • Askelepios Klinik Nord, Hamburg, Chefarzt Abt. MKG Chirurgie, plastische Operationen, Hamburg;
  • FA MKG Chirurgie, FZA Oralchirurgie, zertifiziert für Implantologie;
  • Interessen: Knochenersatz, Gesichtsfehlbildungen, Hilfsprojekt Padhar Hospital Indien.

Seminare
  • Notfallkurs für das Praxisteam
Prof. Dr. Matthias Laudes
Kiel
 
Vortrag
  • Diabetes- was muss der Zahnarzt wissen?
Seminare
  • Ernährung-Gesundheit- Stoffwechsel
Robert Marc Lehmann
Kiel
Vita »
  • Robert Marc Lehmann ist Meeresbiologe;
  • ausgebildeter Forschungstaucher und Abenteurer;
  • außerdem preisgekrönter Fotograf und Filmemacher;
  • National Geographic zeichnete ihn 2015 zum Fotografen des Jahres aus;
  • er hatte schon immer eine Affinität zum Wasser und wollte von klein auf Wale retten und Haie erforschen;
  • er befindet sich eigentlich immer auf irgendeiner Expedition und bereiste bisher mehr als 100 Länder;
  • am liebsten fotografiert er unter Wasser mit nur einem Atemzug!

Vortrag Eröffnungsvortrag:
ABENTEUER EXTREM – MISSION: ERDE
Dr. Eva Meierhöfer
Nürnberg
Vita »
  • Studium der Zahnmedizin und Approbation an der Universität Witten/Herdecke;
  • Ausbildung zur Heilpraktikerin;
  • Weiterbildung zur Fachzahnärztin für Oralchirurgie;
  • seit 2011 in angestellter und selbstständiger Tätigkeit als Oralchirurgin und Naturheilkundlerin in Österreich und Deutschland tätig;
  • seit 2017 Heilpraktikerpraxis in Nürnberg;
  • Diplome der Österreichischen Zahnärztekammer für “Applied Kinesiology/ Funktioneller Myodiagnostik” und “Komplementärmedizinische Verfahren in der Zahnheilkunde”;
  • NLP- Master- Practicioner;
  • Hypnosecoach (Society of NLP);
  • Coach (Quantum Success Coach Academy);
  • Lehrer der International Medical Society for Applied Kinesiolgy (IMAK).

Vortrag
  • Ganzheitliche Zahnmedizin – Spielerei für Exoten oder Medizin am Puls der Wissenschaft
Seminare
  • Blickdiagnostik an Zunge und Gesicht
Rebecca Otto
Jena
Vita »

 


Vortrag
  • Molaren-Inzisiven-Hypomineralisation – wo stehen wir?
Seminare
  • Kleine Patienten – große Herausforderung!
Seminar ZFA
  • Kindgerechte Assistenz

 

Prof. Dr. Sven Reich
Aachen
 
Vortrag
  • Wie digital wird der Mensch?
Seminar
  • Zahnmedizin digital?
Prof. Dr. Dr. Franz-Xavier Reichl
München
Vita »
  • Studium der Mikrobiologie an der TU München;
  • 1980 Diplom. 1983 Promotion. 1983 Studium der Humanmedizin (Ludwig-Maximilians-Universität München, LMU);
  • 1994 Habilitation (Fach Pharmakologie / Toxikologie der Med. Fakultät der LMU München);
  • 2000 Ernennung zum apl. Professor an der LMU München;
  • 2002 Berufung zum C3 Univ.-Professor an der Poliklinik für Zahnerhaltung u. PA der LMU München;
  • seit 2002 Leiter der Abteilung Dental-Toxikologie an der Poliklinik für Zahnerhaltung und PA der LMU München;
  • seit 2012 Leiter des Internationalen Beratungszentrums für die Verträglichkeit von Zahnmaterialien (BZVZ).

Publikationen:
290 Originalarbeiten, Herausgeber von 28 Fachlehrbüchern in den Fächern Phar-makologie, Toxikologie, Umweltmedizin, Dentaltoxikologie und Regulatorische Toxiko-logie (Risiko-Bewertungen).
Hauptarbeitsgebiete:
Verträglichkeit und Toxikologie von Zahnmaterialien (z.B. Komposits, Titan- und Zirkonimplantate, Fluoride, Prothesen, Nanopartikel), In-vitro- und In-vivo-Untersuchungen zum Einfluss toxischer Substanzen (z.B. Zahnmetalle, Zahnkunststoffe, Nanopartikel, Fluoride) in menschlichen und tierischen Zellen.
Ursache(n) und Therapiestrategien bei Molaren-Inzisiven-Hypomineralisation (MIH).


Vortrag
  • Compositematerialien –Allergologie und Verträglichkeit
Seminare
  • Toxikologie der Fluoride
    “Fluoride Wunderwaffe – oder doch toxikologisch bedenklich?”
Martina Sander
Hamburg
 
Seminare
  • Tapeanlagen bei CMD und chirurgischer Intervention
  • Physiotherapie nach zahnärztlicher Initialdiagnostik
Prof. Dr. Marc Schmitter
Würzburg
Vita »
  • Studium der Zahnmedizin an der Universität Tübingen;
  • Ausbildungsassistent bei einem niedergelassenen Zahnarzt in Neumünster;
  • bis 2016 wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Poliklinik für Zahnärztliche Prothetik der Universität Heidelberg;
  • 2006 Habilitation;
  • 2007 Forschungsaufenthalt an der University of Washington;
  • 2008 apl.-Professor;
  • bis 09/2016 Leitender Oberarzt der Poliklinik für Zahnärztliche Prothetik der Universität Heidelberg und kommissarischer Leiter der Sektion Werkstoffkunde;
  • 2015 Ruf an die Universität Würzburg (Lehrstuhl für Zahnärztliche Prothetik);
  • seit 10/2016 ärztlicher Direktor der Poliklinik für Zahnärztliche Prothetik der Universität Würzburg;
  • Spezialist für Zahnärztliche Prothetik der Deutschen Gesellschaft für Zahnärztliche Prothetik und Werkstoffkunde;
  • Spezialist der Deutschen Gesellschaft für Funktionsdiagnostik- und Therapie;

Forschungsschwerpunkte: Diagnose und Therapie von craniomandibulären Dysfunktionen, Zahnfarbene Restaurationen (Vollkeramische Systeme, Glasfaserverstärkte Stiftsysteme, Polymerwerkstoffe).

 


Vortrag
  • Neue diagnostische Verfahren bei CMD
Seminare
  • Innovative Therapien bei CMD – von der Schiene bis zur Medikation
Prof. Dr. Dr. Ralf Smeets
Hamburg
 
Vortrag
  • Therapie mit modernen Antikoagulantien
  • Tumorerkrankung und Tumorbegleittherapie
Seminare
  • 25 gute Tipps aus der Kieferchirurgie
Prof. Dr. Dr. Patrick Warnke
Prof. Dr. Dr. Patrick Warnke
Flensburg
Vita »
  • 1989 – 1990 Studium der Geologie und Paläontologie an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel;
  • 1990 – 1995 Stud. med. dent.;
  • 1995 – 2001 Stud. med. Universität Kiel;
  • 1995 – 1996 Assistent in zahnärztl. Praxis;
  • 1996  Dental-Services of Rarotonga, Cook-Islands;
  • Juni 1997 bis 1999 Teilzeitassistent in zahnärztl. Praxis;
  • 2001 Assistent in der Klinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie Klinikum Schleswig-Holstein, Campus Kiel;
  • 1998 Dr. med. dent.;
  • 2001 Dr. med.;
  • 2006 Habilitation und Oberarzt;
  • 2008 leitender Oberarzt;
  • Wissenschaftliche Schwerpunkte: Endokultivierung von Knochentransplantaten mit Bone Morphogenetic Proteins; Infektionsmanagement;
  • 2008 Chair of Surgery Bond University Brisbane, Australien.
  • ab 2015 Praxisklinik Ostseeinstitut für Mund-, Kiefer- und ästhetisch-plastische Geschichtschirurgie in Flensburg

Seminare
  • Notfallkurs für das Praxisteam
Seminar ZFA
  • Die perfekte chirurgische Assistenz
Prof. Dr. Roland Weiger
Basel
 
Vortrag
  • Zahntrauma – Was sollte man wissen?
Seminare
  • Resorptionen – eine diagnostische und therapeutische Herausforderung
Prof. Dr. Hans-Jürgen Wenz
Kiel
 
Vortrag
  • Werkstoffe der Zukunft?
Seminar
  • Metallfreie Prothetik – geht das?

 

Prof. Dr. Benedict Wilmes
Düsseldorf
Vita »
  • 1996 bis 2000 Weiterbildung Oralchirurgie in der Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie der Universität Münster;
  • 2000 bis 2004 Weiterbildung Kieferorthopädie in der Poliklinik für Kieferorthopädie der Universität Düsseldorf;
  • 2004 Oberarzt, Kieferorthopädie der Universität Düsseldorf;
  • 2006 Stellvertretender Direktor, Kieferorthopädie der Universität Düsseldorf;
  • 2010 Habilitation;
  • 2011 Ruf auf den Lehrstuhl für Kieferorthopädie, Universität Witten;
  • 2013 Ernennung zum Außerplanmäßigen Professor durch die Universität Düsseldorf;
  • 2014 Ruf auf den Lehrstuhl für Kieferorthopädie, RWTH Aachen.

Vortrag
  • Molarenaufrichtung und -Intrusion, neue prä-prothetische Möglichkeiten dank Mini-Implantaten
Seminar
  • Update aus der Kieferorthopädie: sind Headgear und Co. noch zeitgemäß?
  • Knochen und Weichgewebe generieren durch KFO –Möglichkeiten und Probleme
Prof. Dr. Dr. Jörg Wiltfang
Kiel
Vita »
  • seit 2004 Direktor an der Klinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie, Plastische Operationen, UKSH, Campus Kiel;
  • seit 2007 Chefredakteur des European Journal of Cranio-Maxillofacial Surgery;
  • 2013 – 2015 Vorsitzender der AG für Kieferchirurgie;
  • 2018 President Elect der 70. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie in Hamburg.

Vortrag
  • Schnarchen und Schlaf
Seminar
  • Haut trifft Schleimhaut
  • Schlaf, Schnarchen, Schienen